FREIE PLÄTZE
3

Herzlich Willkommen in der Großtagespflege "Villa Farbenfroh"

In der Regel betreut eine Tagesmutter oder ein Tagesvater bis zu fünf Kinder im eigenen Haushalt bzw. in extra angemieteten Räumen oder im Haushalt der Eltern. Je nach Landesregelung ist es auch möglich, im Verbund zweier oder mehrerer Tagespflegepersonen mehr als fünf Kinder zu betreuen. 

Frau Müller und ich bilden zusammen die sogenannte Großtagespflege, die in Frau Müllers Räumlichkeiten ihren Platz findet.

Sie betreut die Kinder der "Pfötchenbande" und ich die Kinder der "Wölkchenbande."


"Villa Farbenfroh"

Räumlichkeiten 

In der Villa Farbenfroh ist ausreichend Platz, für die Bedürfnisse aller Kinder. In einem Raum, gibt es ein geräumiges Bällebad, sowie eine kleine Rutschmöglichkeit, wo die Kinder ihrer Bewegung freien Lauf lassen können. Eine Kinderküche lädt zum spielerischen Kochen ein.

Im zweiten Raum, der sich direkt nebenan befindet, haben die Kinder die Möglichkeit sich auszuruhen, sich zurück zu ziehen oder sich gemeinsam ein Bilderbuch anzuschauen. Neben Spielen, Toben, Experimentieren und Erkunden, sind Ruhephasen wichtiger Bestandteil, um einer Reizüberflutung entgegen zu wirken und neue Kräfte zu sammeln.

Das Esszimmer wird nicht nur für die gemeinsamen Mahlzeiten genutzt, sondern auch für kreative Tätigkeiten, wie zum Beispiel Malen und Basteln.

In einem weiteren Raum, haben die Kinder, die mittags ein Schlafbedürfnis haben, die Möglichkeit, sich hinzulegen.  Dort hat natürlich jedes Schlafkind sein eigenes Bettchen.

Des Weiteren verfügt das Haus über einen großen Garten, den wir zum Spielen an der frischen Luft nutzen. Ein Klettergerüst mit Schaukel und Rutsche, sowie ein großes abgesichertes Trampolin, laden zur gemeinsamen Bewegung ein. Ein Sandkasten steht den Kindern ebenfalls zur Verfügung. 

Mahlzeiten

Essen ist mehr als Nahrungsaufnahme: Essen ist Genuss und Lebensfreude, Gemeinschaft, Essen ist Entspannung, Essen gibt körperliche und geistige Energie – vorausgesetzt, das Essen kann in einer entspannten, freundlichen Atmosphäre eingenommen werden und  die Zusammensetzung der Mahlzeit entspricht einer ausgewogenen Ernährung.

Kinder an eine vollwertige und bedarfsgerechte Ernährung heranzuführen, ist sicher allen Eltern ein großes Anliegen, denn die Ernährung beeinflusst in hohem Maße Gesundheit und Wohlbefinden. Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung ist für die Entwicklung des Kindes unerlässlich.

Das Frühstück wird von den Kindern mitgebracht und für das, von uns frisch gekochte Mittagessen, berechnen wir 2 Euro, pro Mittagessen.

Zu den Zwischenmahlzeiten reichen wir reichlich Obst und Gemüse.

Getränke wie Wasser und ungesüßter Tee stehen den Kindern jederzeit zur Verfügung. 

Ein möglicher Tagesablauf

7.30 Uhr  -  8.30 Uhr             Ankommen/Begrüßungsrituale

8.30 Uhr  -  9.00 Uhr              gemeinsames Frühstück

9.00 Uhr - 11.30 Uhr             Freispiel, Angebote/Projektarbeit,  gemeinsame Aktivitäten 

11.30 Uhr - 12.00 Uhr           Gemeinsames Mittagessen

12.00 Uhr - 14.00 Uhr           Mittagsschlaf

14.00 Uhr - 15.00 Uhr           freies Spielen ua. an der frischen Luft, 

                                                  Zwischenmahlzeit (Obst & Gemüse/kleine Snacks)